Atemschutzgeräte

Dräger PA 94

Der PA 94 ist ein umluftunabhängiges Atemschutzgerät mit lungenautomatischer Luftzufuhr für den Einsatz in nicht atembarer Luft.

Bei geöffnetem Flaschenventil strömt die Pressluft zum Druckminderer, der den Hochdruck auf einen konstanten Mitteldruck von 6-9 bar reduziert. Unter diesem Druck gelangt die Pressluft durch den Mitteldruckschlauch zum Lungenautomaten. Dieser liefert durch das lungenautomatische Ventil selbständig jene Luftmenge, die der Atemschutzträger benötigt. Sinkt der Druck in den Vorratsflaschen auf 60 bar ab, ertönt ein Warnsignal, das bis zur völligen Entleerung der Flasche andauert.

Atemschutzgerät: Dräger PA 94
 
Einsatzzeit:

ca. 30 min. bei mittelschwerer Arbeit

(ca. 40l/min)

Gewicht: ca. 11 kg
Flaschenvolumen:   2 x 4l
Fülldruck: 200 bar
   
   
Atemschutzmaske: Dräger Futura F2

Unser Zeughaus

Freiwillige Feuerwehr Rohrbach
Wolferner Straße 15a
4490 Sankt Florian

Telefon: +43 7224 5350

Mobil: +43 676 72 83 887
 

Sponsoren

Besucherzähler

Find us @Facebook

Unwetterwarnungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Rohrbach

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.