2019

Einsatz Wasserschaden

Die FF Rohrbach wurde am 22.12.2019 zu einem Wasserschaden in Rohrbach alarmiert. Durch ein defektes Rohr lief Wasser in einen Keller eines Einfamilienhauses.
Mit Nasssaugern und Abziehern konnte der Einsatz schnell beendet werden

 

 

 

 

 

 

Einsatz Brandmeldealarm

Am 17.12.2019 wurde FF Rohrbach gemeinsam mit der FF St. Florian zu einem Brandmeldealarm ins Astenfeld alarmiert.

Vor Ort konnte rasch Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen Fehlalarm

 

 

 

 

 

 

Einatz Sturmschaden

Die FF Rohrbach wurde 15.11.2019 zu einem Sturmschaden am Wambacherberg alarmiert. Mit einigen starken Händen konnte der Ast rasch beseitigt werden.

 

 

 

 

 

 

Brandeinsatz 

Zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus kam es am 22. Oktober 2019 gegen 19:45 Uhr in St. Florian. Die Feuerwehren Bruck-Hausleiten, Rohrbach, St. Florian und Ebelsberg waren mit insgesamt 10 Fahrzeugen und ca. 70 Mann vor Ort

 

Eine 78-jährige Frau bemerkte, dass das Gefrierfach in ihren Kühlschrank auftaute und verständigte daraufhin die Nachbarn, um ihr beim Ausräumen des Kühlschrankes zu helfen. In der Folge dürfte sich ein Glimmbrand an der Rückseite des Kühlschrankes gebildet haben.

 

 

 

 

 

 

Einsatz Sturmschaden

Zum zweiten mal wurde am 5. Oktober  die FF Rohrbach alarmiert. Ein Baum knickte zwischen Rohrbach und Ebelsberg auf die Straße.

 

 

 

Einsatz Fahrzeugbergung

Die FF Rohrbach wurde am  5. Oktober 2019 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Aufgrund der misslichen Lage des Fahrzeuges wurde der Einsatz an ein Abschleppunternehmen übergeben.

 

 

 

Brandeinsatz

Am 30 September wurde die FF Rohrbach gemeinsam mit den Feuerwehren St. Florian und Bruckhausleiten zu einem Brand eines Mähdreschers alarmiert.

Aufgrund einer sichtbaren Rauchsäule wurden umgehend weitere Feuerwehren nachalarmiert. Beim Eintreffen konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Der Brand welcher im Bereich des Motors ausgebrochen war konnte bereits vorm Eintreffen vom Landwirt gelöscht werden. Somit beschränkten sich die Arbeiten der Einsatzkräfte nur noch auf Nachlösch- und Kontrollarbeiten. 

 

 

 

Einsatz Öl-Austritt


Die FF Rohrbach wurde am 12.09.2019 gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Markt St. Florian zu einer Ölspur alarmiert. Die in einer Garage ausgelaufenen Flüssigkeiten konnten rasch gebunden werden.

Bildquelle: FOTOKERSCHI

 

Unwetter

Unwetter 02.07.2019

Wie zahlreiche andere Feuerwehren im Bezirk wurden auch wir zu einigen Unwettereinsätzen alarmiert.

Hier einige Eindrücke:

 

Brand KFZ - Autobahn A1 

"Brand KFZ" auf der Autobahn A1 lautete das Einsatzstichwort für die FF Rohrbach, FF Markt St Florian, FF Ebelsberg und BF Linz am Nachmittag des 09. April.

Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, es handelte sich nur um einen technischen Defekt.

Sturmschaden - Baum über Straße 

Die FF Rohrbach wurde am 15.03.19 um 23:45 zu einem Sturmschaden alarmiert. Ein Baum fiel durch den Sturm auf die Straße. 

Hilfseinsatz in Ebensee

Enorme Schneemassen erforderten Mitte Jänner den Einsatz zahlreicher Feuerwehren in ganz Oberösterreich.

 

Auch die FF Rohrbach war mit einigen Kameraden mit dem F-KAT Zug (Feuerlösch- und Katastrophenschutzzug) in Ebensee im Einsatz um ein riesiges Hallendach abzuschaufeln.

Glatteis in Rohrbach

Während sich einige Kameraden am Abend des 11. Jänner in gemütlicher Runde im Zeughaus unterhielten, ging erneut die Sirene los. Direkt vor dem Gebäude war ein Fahrzeug aufgrund des Glatteises von der Straße abgekommen.

Schneelast - Baum über Straße

Keine 24 Stunden nach Einsatz Nr. 1 / 2019  ging die Sirene ein drittes Mal los. Die anhaltenden Schneefälle sorgen für schwere Lasten auf den Bäumen. Im Forstholz kam es so zu einem umgestürzten Baum quer über der Straße. Die Florianer Stift Straße wurde daraufhin gesperrt, da weiterhin Gefahr bestand, dass weitere Bäume unter der Last umstürzten konnten.

Fahrzeugbergung 2.0

Aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse ließ der zweite Einsatz nicht lange auf sich warten. Bereits am Abend des 04. Jänner wurde die FF Rohrbach erneut zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Glücklicherweise wiederum ohne Verletzte.

Erster Einsatz 2019 - Fahrzeugbergung

Bereits am 04. Jänner wurde die FF Rohrbach zum ersten Einsatz des neuen Jahres alarmiert. Starken Schneefälle sorgen für rutschige Straßen und so landete ein PKW Fahrer am Nachmittag im Straßengraben. Es gab keine Verletzten.

Unser Zeughaus

Freiwillige Feuerwehr Rohrbach
Wolferner Straße 15a
4490 Sankt Florian

Telefon: +43 7224 5350

Mobil: +43 676 72 83 887
 

Sponsoren

Besucherzähler

Find us @Facebook

Unwetterwarnungen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Rohrbach

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.